Uahhh Angst

Aktualisiert: 13. Nov 2020

Stell dir vor, Einer - ein Einziger - hat alle Macht. Stell dir vor alle passen sich Einem an.

Alle erklären sich selbst als machtlos und lassen zu, dass über sie bestimmt wird.

Alle stehen handlungsunfähig da und schauen nur still auf den Einen.

Dieser Eine hat etwas gefunden und benutzt es, was alle anderen dazu zu zwingen scheint, willenlos zu werden - die Angst.

Die Angst ist so mächtig, dass Menschen vollkommen vergessen, was sie wirklich sind.

Vollkommen taub, stumm und bewegungsunfähig werden. Gelähmt, gefühllos, tot.

Das hat im Mittelalter funktioniert, das hat mit Diktatoren funktioniert. Es funktioniert mit Viren, wie mit Terroristen. Ziemlich sicher - diese Macht! Der kann sich ja wohl keiner entziehen, oder?

Aber was ist die Angst?

In meinem Buch widme ich mich in vielen Texten genau diesem Thema. Der Illusion der Ansgt und der Befreiung in die Wahrheit. Die Angst wahrzunehmen ist gut, sie zu erkennen. als das was sie ist und sie zu lieben bis sie sich auflöst, ist der Weg in die Freiheit.

Sich allerdings in ihr zu baden und darin zu versinken, ist weniger dienlich für die Menschheit, wie wir über die letzten Jahrtausende mühsam gelernt haben.

Es ist DIE Kontrolle über die Menschen - ANGST!

Wer genug Runden auf der Erde gedreht hat und langsam müde wird mit all der Angst, wer die richtigen Entscheidungen trifft, weil das sich ängstliche im Kreis drehen, anstrengend genug wird, und ausbrechen will - der erwacht. Der erwacht in die Wahrheit.

Der erkennt, dass die Angst ein langweiliger Lügner ist und niemals wahr war. Niemals.

Der erkennt, dass er es selbst war, der der Angst erlaubt hat, Macht über sich zu haben.

Und der entscheidet von nun an, seine Verantwortung wahrzunehmen und die Angst als das zu behandeln, was sie ist - UNWAHR. So wie Fake News. Nur ohne noch weiterhin Wind drum zu machen. Denn hey, etwas was überhaupt nicht wahr ist, etwas mit dem du nichts zu tun hast, braucht auch nicht deine Aufmerksamkeit. Etwas, was nicht wirklich ist, was schlichtweg eine Illusion des Mind ist, braucht keinerlei Energie von dir zu bekommen. Deine Energie ist kostbar. Dein Leben heilig. Du wirst dich so sehr lieben, dass du klare Grenzen ziehst, was noch in deinem Leben eine Rolle spielt und was nicht. Angst bye bye.

So und jetzt stell dir vor, Einer - ein Einziger - kommt und sagt etwas mega Bedrohliches, zutiefst Verunsicherndes. Und keiner interessiert sich dafür. Keiner hört hin, keiner will was davon wissen - hat nichts mit unserer Wahrheit zu tun. Oh, Macht weg. Macht bei jedem Einzelnen. Da wo sie hingehört. Und wenn jeder Einzelne sich endlich darauf besinnt, was er in Wahrheit ist - grenzenloses, liebendes, zutiefst friedliches Bewusstsein, eine freie, unendliche Seele, dann hat die Liebe gewonnen. Dann hat die Wahrheit gewonnen.

Du bist ein Funken Gottes - hey der Creator of ALL. Und er hat dich erschaffen, liebt dich mehr als alles andere und will sein Leben hier mit DIR teilen.

Wo kann da noch Angst dazwischen passen?

Ja. Unmöglich.

Feel about it.



78 Ansichten0 Kommentare