Verpflichtung

Aktualisiert: 27. Feb 2020

Was fühlen wir uns alle verpflichtet.

Verpflichtet, uns um andere zu kümmern.

Verpflichtet dafür Sorge zu tragen, dass es allen gut geht.

Verpflichtet, dass alles läuft, das alle zufrieden sind.

Was fühlen wir uns zerrissen zwischen all den Erwartungen und Anforderungen, die andere Menschen an uns stellen, die das Leben selbst an uns stellt.

Doch was, wenn ich dir jetzt sage, du hast überhaupt keine Verantwortung für irgendjemand anderen als für dich selbst.

Was wenn ich dir jetzt sgae, du darfst alle Verantwortung einfach abgeben.

Darfst alle Erwartungen loslassen, alle falsche Sorge, alle Pflichten, alle sogenannten Forderungen. Sie gehören nicht zu dir.

Ja, jetzt sagt dir dein Verstand sicherlich, aber wo kämen wir denn da hin, wenn sich jeder nur noch um sich selbst kümmern würde, wenn jeder nur noch sich an erste Stelle stellen würde...

Ich verrate es dir. Wir würden ziemlich schnell in eine Welt finden, in der Harmonie, Einklang und Frieden herrscht. In einer Welt, in der wir uns gegenseitig achten, respektieren und friedlich, würde- und liebevoll miteinander umgehen.

Denn all das was du dir selbst schenkst, du selbst an Liebe und Frieden in dir erfährst, willst du in Freude mit deinem Gegenüber teilen.

Wenn du den Weg radikal zu dir selbst gehst, entdeckst du dich ganz, findest du in dein wahres Bewusstsein, in deine Göttlichkeit. Und hier bist du in keinster Form getrennt von dem Menschen. der neben dir steht. Nein, hier bist du eins, mit jedem Lebewesen, jedem Strahl der Sonne, jedem Regentropfen. Denn hier ist nur Einheit zu finden.

Und diese ist purer Frieden.

Hier existiert keine Pflicht, hier gibt es keinen Raum für falsche Verantwortung.

Du kannst sie gar nicht tragen, denn es war nie deine.

Sie gehört nur jedem selbst. Und es ist ein falsch verstandener Akt aus vermeintlicher Zuwendung und Liebe, diese für jemand anderen tragen zu wollen...

Denn siehst du nicht, du nimmst demjenigen die Chance, den Weg selbst zu gehen.

Lass los. Kümmer dich um dich. Für uns alle.



#Selbstliebe #Heilung #Bewusstsein #Frieden #loslassen #Verantwortung #Gott









67 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

(K)ein Märchen

Einheit

Uahhh Angst